Nr. 133158732
trackVstDetailStatistik

Webinar - Umsatzsteuer aktuell

Veranstaltungsdetails

Info:

Die gesetzlichen Änderungen des Jahres 2021 standen insbesondere unter dem Eindruck des Jahressteuergesetzes 2020, dessen Umsetzung zu weitreichenden Änderungen vor allem im Bereich des E-Commerce geführt hat. Unsere Veranstaltung wird sich im ersten Teil unter anderem den geänderten umsatzsteuerlichen Vorschriften im Bereich des grenzüberschreitenden Versandhandels widmen. Daneben wird die Veranstaltung in gewohnter Weise die wichtigsten Urteile des EuGH, BFH und der Finanzgerichte sowie neue Verwaltungsanweisungen vorstellen, damit sich Unternehmer dieser ständigen Herausforderung an deren Umsetzung im täglichen Geschäft und insbesondere bei Betriebsprüfungen stellen können.

Programm:

  • Geschäftsvorfälle rund um innergemeinschaftliche Lieferungen und Dienstleistungen - B2B und B2C
  • Aktuelle Rechtsprechung (EuGH, BFH und der FG) mit dem besonderen Fokus auf internationale Geschäfte
  • Wichtige Verwaltungsanweisungen
  • Rund um den Vorsteuerabzug
  • Ausblick auf 2022 und Maßnahmen des Koalitionsvertrags (z.B. Einführung eines elektronischen Meldesystems, „Real-Time-Reporting“)

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten