Nr. INT313
trackVstDetailStatistik

Working with Americans

Was Lieschen Müller sagt und Jane Doe denkt. Und warum das wichtig ist.

Veranstaltungsdetails

In den USA hört man das Wort „nein“ eher selten. Probleme am Arbeitsplatz? Gibt es nicht. „Issues" schon eher. Manchmal vielleicht auch „concerns". Scheinbar denkt auch jeder Amerikaner „positive". Und Visionen – die sollte man in der amerikanischen Geschäftswelt auf jeden Fall im Gepäck haben. Mit Details beschäftigt sich hingegen kaum jemand. Ein typischer Geschäftstermin in den USA: 80 Prozent Small Talk, 20 Prozent Fakten. Klischee oder Wahrheit?

Ein bisschen von beidem. Tatsache ist jedoch, dass mehr kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und den USA existieren als gemeinhin vermutet oder offensichtlich. Zackige Ansagen, kein langes Um-den-Brei-Herumreden – in Deutschland ist die Konversation auf Effizienz getrimmt. Das stößt in den USA oftmals auf wenig Gegenliebe. Small Talk ist wichtiger Teil des Geschäfts. Gerne redet man hier um den Brei herum – auch wenn er gar nicht heiß ist. Aus Respekt. In anderen Situationen würden sich die Amerikaner hingegen ein bisschen mehr „Zack-Zack“ von den Deutschen erhoffen: Weniger denken. Weniger planen. Einfach mal machen. Und auch etwas riskieren. Das könnte manchem Projekt zugute kommen.

Der Workshop soll Fach- und Führungskräfte, die mit Kunden & Kollegen in den USA im Kontakt stehen oder in die USA entsandt werden, helfen ihr Repertoire rund um die US-amerikanische Geschäftskultur zu erweitern und souverän im Kontakt mit den Amerikanern zu agieren. Es geht um ein grundsätzliches Verständnis für die Unterschiede zwischen der amerikanischen und deutschen Mentalität sowie gesellschaftlichen und geschäftlichen Normen und Erwartungen. Teilnehmer werden für Fettnäpfchen und kostspielige Fehler sensibilisiert und erhalten Tipps und Strategien für den Aufbau und die Pflege erfolgreicher Geschäftsbeziehungen mit amerikanischen Partnern und Kunden.


Programm:

Session I – Lieschen Müller trifft Jane Doe!
• Kulturmerkmale: Deutschland versus USA
• Wahrheit und Wahrnehmung: Stereotypen & Vorurteile
• Amerikanische Erwartungen & deutsche Reaktionen: Face-to-Face, am Telefon & per
  E-Mail – ein Knigge für den Büroalltag
• Basic Communication Skills: Do´s and Taboos

Session II – Geschäftskommunikation auf Distanz & in den USA
• Meetings on-& offline – was es hier zu wissen gilt
• Führungsstile & Entscheidungsprozesse in den USA
• Interesse erzeugen & Feedback verstehen
• Dringlichkeit formulieren & Verbindlichkeit erzielen
• Kritik formulieren heißt in den USA motivieren
• Praxistipps für klare Botschaften am

Session III – Geschäftsverhandlungen & Kundengewinnung
• Small Talk: Ohne ihn geht es nicht!
• Produktmarketing für den US-Markt: The customer is king!
• Messen, Verhandlungstische oder Geschäftseinladungen –
  Geschäftsbeziehungen erfolgreich managen
• Praxistipps für Verkaufs- und Verhandlungsgespräche
• Praxistipps für Gespräche mit Kollegen, Mitarbeitern & Partnern


Teilnahmevoraussetzungen:
• Audio-Kopfhörer oder Headset
• PC/Laptop mit Internetzugang
• eine ruhige Arbeitsumgebung
• Webcam erwünscht


Referentin: Nancy Rienow ist zertifizierte (Online)-Trainerin/Coach für Interkulturelle Kompetenz und Business Communication. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind interkulturelle Trainings für Füh-rungskräfte und Mitarbeiter in international agierenden Unternehmen. Ihr Steckenpferd, – ganz klar die USA. Mit professionellem Know-How und alltagsnahen Lerninhalten bietet Nancy Rienow tragfähige Strategien und praktische Tipps für die Zusammenarbeit mit amerikanischen Geschäfts-partnern und Kollegen.

Methode: Als zertifizierte Online-Trainerin und mit viel Erfahrung aus dem Training von globalen Teams kann Nancy Rienow dieses Angebot als virtuellen Team-Workshop leiten – Kommunikation, Mitarbeit und Praxisübungen sind wichtiger Bestandteil der Sessions.

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Di 25 Jan 2022
    25.01.2022 - 27.01.2022
    9.00 Uhr – 11.00 / 11:30 Uhr

    Der Workshop findet an 3 aufeinander folgenden Tagen statt:

    • 25.01.2022 von 9.00 bis 11.00 Uhr
      Session 1 – Lieschen Müller trifft Jane Doe!

    • 26.01.2022 von 9.00 bis 11.30 Uhr 
      Session 2 – Geschäftskommunikation auf Distanz & in den USA

    • 27.01.2022 von 9.00 bis 11.30 Uhr
      Session 3 – Geschäftsverhandlungen und Kundengewinnung

    Veranstaltungsort

    Online Seminar

    Preis

    154,70 € inkl. 19% USt.
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Nettopreis: 130 € zzgl. 19 % USt.