Nr. INT278
trackVstDetailStatistik

Lieferbedingungen mit Incoterms®2020

Veranstaltungsdetails

Zum 1. Januar 2020 trat die neue Version der INCOTERMS©-Klauseln in Kraft. Was hat sich gegenüber der Version von 2010 verändert? Was ist neu? Dies ist ein wichtiges Thema im Seminar „INCOTERMS® 2020“.

Um die geeigneten INCOTERMS®-Klauseln für Ihre Geschäfte zu finden, werden die Klauseln im Seminar Schritt für Schritt mit Blick auf länderspezifischer Risiken, der Transportart sowie der Zahlungs¬bedingung erläutert. Darüber hinaus werden Zusammenhänge mit der Transportversicherung und deren Bedeutung für die Export – bzw. Importkalkulation aufgezeigt.

Seminarinhalte:
  • Die INCOTERMS® 2020-Klauseln
    - Neuerungen und Besonderheiten im Detail, z. B. die neue Klausel "DPU"
    - INCOTERMS® und Transportart
    - Systematik der Regeln
    - Aufnahme der Regeln in den Kaufvertrag
  •  Kosten- und Risikoübergang vom Verkäufer auf den Käufer bei
    - Einpunktklauseln
    - Zweipunktklauseln
  • Sorgfaltspflichten bezüglich
    - Transportvertrag
    - Transportversicherung
    - Ausfuhr-/Einfuhrformalitäten
  •  Einfluss der Lieferbedingung bezüglich
    - Zollanmeldungen
    - Sichere Akkreditivabwicklung
    - Export- und Importkalkulation

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Mo 24 Jan 2022
    24.01.2022

    Veranstaltungsort

    IHK Hannover
    Schiffgraben 49
    30175 Hannover

    Preis

    285,60 € inkl. 19% USt.
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    (Nettopreis: 240 € zzgl. USt.)

Weitere Informationen

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter in den Geschäftsbereichen Auslandsvertrieb, Auslandseinkauf und Versand bzw. Logistik.