Energie

Energyscouts

Die IHK Hannover bietet wie viele andere Industrie- und Handelskammern auch 2021 das IHK-Energyscout-Projekt an. Insgesamt absolvieren die Auszubildenden 50 Unterrichtseinheiten und eine Projektarbeit und erhalten für ihre Teilnahme ein IHK-Zertifikat. Das Projekt wird in diesem Jahr wegen der Covid-19-Pandemie online oder als Präsenzveranstaltung durchgeführt:
  • Grundlagen der Energieerzeugung und Energieeinsparmaßnahmen
  • Energiebedarf und -verbrauch analysieren
  • Energiesparen am Büroarbeitsplatz, Energieeffizienzprojekte und -maßnahmen
  • Kommunikation von betrieblichen Energieeinspar-, Effizienz- und Kostensenkungs- und Umweltmaßnahmen
Die IHK Hannover führt das Projekt von September bis November 2021 durch. Das Teilnehmerentgelt pro Azubi beträgt 225 Euro netto zzgl. 19 % USt. (brutto 267,75 Euro).