Tourismus

Aktuell

Handel
Tests bei 2Gplus: Erleichterungen durch Dokumentation und Booster-Impfung

Personen, die bereits ihre Auffrischungsimpfung erhalten haben, müssen seit Samstag überall dort, wo 2Gplus gilt, keinen zusätzlichen Test mehr vorweisen. Wer weiterhin einen zusätzlichen Test benötigt, kann möglicherweise auch auf dokumentierte Selbsttests bei Arbeitgebern und Dienstleistenden zurückgreifen.

Handel
Corona: Überarbeiteter Bußgeldkatalog in Kraft

Am Samstag ist der Bußgeldkatalog zur Corona-Verordnung des Landes in überarbeiteter Fassung in Kraft getreten. Privatpersonen, Betreibende und Veranstaltende, die gegen die Regeln der Verordnung verstoßen, müssen demnach mit empfindlichen Geldbußen von bis zu 25.000 Euro rechnen.

Handel
Corona: Bund und Länder führen 2-G im Einzelhandel ein

Bei der gestrigen Videokonferenz der geschäftsführenden Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und -chefs der Länder wurden weitere bundesweite Corona-Beschränkungen beschlossen – unter anderem – inzidenzunabhängig - 2-G im Einzelhandel. Mehr:

Warnstufe 2 in weiten Teilen Niedersachsens © PantherMedia / BubbleundCoon
Handel
Warnstufe 2 in weiten Teilen Niedersachsens

Seit 1. Dezember gilt in weiten Teilen Niedersachsens die Warnstufe 2 der Corona-Verordnung. Damit wird 2Gplus zur Pflicht.

Handel
67_PilotQuartiersgemeinschaften

PDF-Datei (251 KB)

Neue Corona-Zuständigkeiten durch geändertes Infektionsschutzgesetz © PantherMedia / gualtiero boffi
Handel
Neue Corona-Zuständigkeiten durch geändertes Infektionsschutzgesetz

Mit einer Anpassung des Infektionsschutzgesetzes werden gestufte Corona-Regelungen eingeführt. Das Gesetz tritt morgen in Kraft.

In Unternehmen 3G, Homeoffice und Test-Angebote
Handel
In Unternehmen 3G, Homeoffice und Test-Angebote

Während für viele Leistungen, Nutzungen und Veranstaltungen 2G zur Regel wird, ist in Unternehmen 3G vorgesehen. Außerdem Homeoffice, wenn möglich, und das Angebot von Tests.

Tourismus
Aktualisierter Kriterienkatalog Ferienwohnungen und -häuser liegt vor

Der Deutsche Tourismusverband stellt ab 1. Januar 2022 die Klassifizierung neu auf. Für Ferienhäuser und -wohnungen liegen die neuen Kriterien vor. Für Ferienzimmer, Ferienparks und für außergewöhnliche Ferienunterkünfte folgen die neuen Kriterien demnächst.

Tourismus
Übernachtungen im August nur noch 3,1 Prozent unter 2019

Im August verbuchten die touristischen Gastgeber im Bundesgebiet gegenüber dem Vorjahresmonat ein Plus von 13,4 Prozent. Das Niveau des Vorkrisenjahres 2019 ist bei einem Minus von 3,1 Prozent bereits nahezu wieder erreicht.

Tourismus
Gastgewerbe: Umsätze im August 2021 real um 5,9 Prozent gestiegen

Die realen Umsätze im Gastgewerbe sind im August laut Statistischem Bundesamt um 5,9 Prozent sowohl gegenüber dem Vorjahresmonat als auch gegenüber dem Vormonat gestiegen. Vom Vor-Pandemie-Niveau sind die Umsätze aber noch 16,2 Prozent entfernt.

Tourismus
Tourismustag Niedersachsen: Bleibt alles anders – nach Corona?

Der 19. Tourismustag Niedersachsen am 25. und 26. November im Weltkulturerbe Rammelsberg in Goslar stellt das Thema „Bleibt alles anders? – Tourismus nach Corona“ in den Mittelpunkt.

Tourismus
Herbstausgabe der Tourismusnachrichten Niedersachsen erschienen

Die Auswirkungen der Pandemie und neue Chancen für Unternehmen, ein Destinationsporträt des Oldenburger Münsterlandes, Übernachtungszahlen, ein Ausblick auf den Tourismustag Niedersachsen – dies und mehr in der Herbstausgabe der IHKN-Tourismusnachrichten.

Tourismus
Tourismusatlas: Neues interaktives Datenangebot der amtlichen Statistik zum Tourismus in Deutschland

Mit dem Tourismusatlas wird das bisherige Datenangebot der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder zum Tourismus in Deutschland um ein neues interaktives Geodatenangebot ergänzt.