Weiterbildung

Wirtschaftsfachwirt/-in (geprüfte/-r)


Warum sollten Sie sich zum geprüften Wirtschaftsfachwirt/zur geprüften Wirtschaftsfachwirtin fortbilden?
Diese Fortbildung bietet Personen in allen kaufmännischen Tätigkeitsbereichen die Möglichkeit, sich zu Führungskräften zu entwickeln, die das gesamte Spektrum unternehmerischer Tätigkeiten kennen und beherrschen.
 
Zulassungsvoraussetzungen
Bitte lassen Sie bei der IHK Hannover Ihre Zulassung prüfen, bevor Sie sich zu einem Lehrgang anmelden. Nutzen Sie hierzu bitte den Antrag auf Prüfung der Zulassung (PDF-Datei · 245 KB). Erst dann erhalten Sie nach einer positiven Überprüfung die Anmeldeformulare für die Prüfung. Bitte reichen Sie Ihre Anträge frühzeitig und fristgerecht ein. Die Fristen sind weiter unten genannt.

Zur Teilprüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten, mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten, mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige, einschlägige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige, einschlägige Berufspraxis oder
  • eine mindestens dreijährige, einschlägige Berufspraxis.
Zur Teilprüfung Handlungsspezifische Qualifikationen ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:
  • die abgelegte Teilprüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikationen, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und mindestens ein weiteres Jahr einschlägige Berufspraxis.

Schriftliche Termine der Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen:
Prüfungstermin
Überprüfung der
Zulassung bis spätestens
Anmeldeschluss zur Prüfung
20.10.2021
07.07.2021
28.07.2021
16.03.2022
01.12.2021
22.12.2021
19.10.2022
06.07.2022
27.07.2022
22.03.2023
07.12.2022
22.12.2022
25.10.2023
12.07.2023
02.08.2023

Schriftliche Termine der Handlungsspezifischen Qualifikationen:
Prüfungstermin
Überprüfung der
Zulassung bis spätestens
Anmeldeschluss zur Prüfung
09./10.11.2021
07.07.2021
10.08.2021
26./27.04.2022
01.12.2021
25.01.2022
09./10.11.2022
06.07.2022
10.08.2022
26./27.04.2023
07.12.2022
25.01.2023
15./16.11.2023
12.07.2023
16.08.2023

Prüfungsgebühr
Die Prüfungsgebühr beträgt zur Zeit 583,00 Euro für beide Prüfungsteile und richtet sich nach dem aktuellen Gebührentarif der IHK Hannover.