Weiterbildung

Küchenmeister/-in (geprüfte/-r)


Als berufserfahrene Fach- und Führungskräfte sind Sie für Disposition, Einkauf, Verwalten und Einsetzen von Waren verantwortlich, führen Kostenrechnung und Kalkulation durch und erledigen Aufgaben im Küchenbereich selbständig. Organisatorische Kompetenz und Fachwissen befähigen Sie zu kompetenten Küchenleitern mit Personalverantwortung und meisterlicher Kochkunst.

Zulassungsvoraussetzungen
Bitte lassen Sie bei der IHK Hannover Ihre Zulassung prüfen, bevor Sie sich verbindlich zu einem Lehrgang anmelden. Nutzen Sie hierzu bitte den Antrag auf Prüfung der Zulassung. Erst dann erhalten Sie nach einer positiven Überprüfung die Anmeldeformulare für die Prüfung. Bitte reichen Sie Ihren Antrage frühzeitig, vollständig und fristgerecht (s. unten) ein.

Die nächsten Termine der Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen:
Prüfungstermin
Überprüfung der Zulassung bis:
Anmeldeschluss:
20.10.2021
06.07.2021
28.07.2021
16.03.2022
02.12.2021
22.12.2021

Die nächsten Termine der Handlungsspezifischen Qualifikationen:
Prüfungstermin
Überprüfung der Zulassung bis:
Anmeldeschluss
29./30.11.2021
06.07.2021
28.07.2021
28./29.04.2022
02.12.2021
22.12.2021

Die Praktische Prüfungen werden individuell festgelegt. Aufgrund der Niedersächsischen Corona-Verordnung können wir hier leider noch keine Termine nennen.
 
Die Prüfungsgebühren betragen zur Zeit:
Wirtschaftsbezogene Qualifikationen: 265,00 Euro,
Handlungsspezifische Qualifikationen: 318,00 Euro,
Praktische Prüfung: 318,00 Euro, Materialkosten (ca. 200,00 Euro) trägt der Prüfling selber.