STREIFZÜGE Und sonst noch Auf dem Rittergut Remeringhausen steht beim Bri tish Weekend am 10 11 Juni das englische Lebensgefühl im Vordergrund In der Ausstellung Food Revolution 5 0 beschäftigt sich das Museum für Kunst und Gewerbe Ham burg MKG mit einer der dringlichsten Fragen des 21 Jahr hunderts etwa Wie sieht die Zukunft unserer Ernährung in einer durch schwindende Ressourcen geprägten Wachstums gesellschaft aus Die Ausstellung wirft einen kritischen Blick auf die globale Nahrungsmittelindustrie und fragt welche Visionen Gestalter Architekten und Wissenschaftler für die dringend erforderlichen Veränderungen entwickeln Der Naturpark Steinhuder Meer bietet ab 5 Mai freitags von 10 bis 12 Uhr wieder Moorerlebnisführungen an eine Anmeldung ist erforderlich Tel 05033 939134 Das Roemer und Pelizaeus Museum RPM zeigt noch bis 17 September die weltweite Premiere einer Ausstellung mit Werken des deutsch amerikani schen Fotokünstlers Marc Erwin Babej Der in New York lebende und arbeiten de Künstler wählte das Hildesheimer Museum als Ort der Weltpremiere seines aktuellen Fotozyklus da er dort in seiner Kindheit zum ers ten Mal mit ägyptischer Kunst in Berührung gekommen ist Babej befasst sich immer wieder tiefgreifend mit historischen Themen In seiner jüngsten Arbeit Yesterday Tomorrow nimmt er die komplexe Bildsprache des antiken Ägypten auf und aktualisiert sie in in zwei und dreidimensionalen fotore alistischen Medien Dabei adaptiert er gekonnt die wohl auffälligste Besonderheit ägyptischer Kunst die gleichzeitige Darstellung des menschlichen Körpers aus verschiedenen Pers pektiven wie Frontal und Seitenansicht Der Kern der Arbeit be steht aus 15 monumentalen fotografischen Reliefs von denen jedes in Zusammenarbeit mit einem anderen Ägyptologen un ter anderem aus der American University in Cairo Brown Uni versity Harvard University Sorbonne und RPM geschaffen wurde An der Entstehung der Ausstellung waren mehr als 50 Mitarbeiter beteiligt darunter 13 renommierte Ägyp tologen aus der ganzen Welt www rpmuseum de Yesterday Tomorrow S T R E I F L I CH T Irritierende Bilder Ein Passa gier mit gültigem Ticket wird aus dem startbereiten Flug zeug gezerrt Sicher haben Sie es gesehen und vielleicht weil es so alltäglich ist gar nicht mehr wahrgenommen was abseits der handgreiflichen Auseinandersetzung geschah Zwei drei Smartphones leuch ten Passagiere filmen einer hält direkt auf den Kabinen boden wo sich der Passagier gerade gegen seinen Rauswurf wehrt Bis diese Bilder on line sind dauert es nur noch Sekunden Und dann läuft die virale Verbreitung Im Zweifel gibt es heute zu jedem Ereig nis Bilder die fast in Echtzeit weltweit zu sehen sind Für ein Unternehmen das in die Kritik gerät heißt das kaum Zeit zu reagieren Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck schon die erste Reaktion muss sitzen und zu den Bildern pas sen die alle Welt bereits kennt Die Krise macht Tempo aber diese Beschleunigung scheint noch längst nicht in allen Köp fen angekommen zu sein pm Echtzeit fast Unsere Jugend schwach in Deutsch und Mathe Sie können auch anders Jedenfalls Deutsch Beweisen Poetry Slammer seit Jahren und stellen sich mit ihren Texten auf die Bühne und zur Abstim mung Allein mit sich dem Manuskript und dem Publikum das gnadenlos sagt ob man besser als die anderen ist oder nicht Poetry Slammer und Slam merinnen sind keine Maulhelden und heldinnen In Hannover steigen Mitte Oktober die deutschspra chigen Poetry Slam Meisterschaften Auf dem Weg dahin Road to Slam 2017 gibt es immer wieder Reimschlachten Verpasst haben Sie gerade Buch vs Bier Aber wie wär s am 19 Mai mit Nackt und los dem Slam zur fast gleichnamigen Corinth Aus stellung in Hannover Oder mal im Ernst Der Poetry Slam zur Pressefreiheit einen Tag davor am 18 Mai Alle Termine Orte Preise usw auf www macht worte com R PM F ot o M ar c E rw in B ab ej R PM F ot o M ar c E rw in B ab ej 65

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Mai 2017 Seite 65
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.