MEDIEN Die Roboter übernehmen Die Gesellschaft steht vor einer radikalen Verände rung Industrie 4 0 ist nicht weniger als eine Revolu tion der bisherigen Arbeitsgesellschaft Roboter und Maschinen mit künstlicher Intelligenz sind auf dem Vormarsch Die Digitalisierung und Vernetzung durch das Internet der Dinge verändern nicht nur die indus trielle Produktion Die Auswirkungen dieser Entwick lung auf die Arbeitswelt werden gerade erst erkannt Freitag 5 Mai 3sat 20 15 Uhr Wirtschaftseliten Eliten haben keinen guten Ruf auch die Wirtschaftse liten Aber wer gehört dazu In den USA hat gerade eine Gruppe von Wirtschaftsvertretern zum Teil mit Millar denvermögen die Regierungsgeschäfte übernommen Wird das neue Wirtschafts Kabinett den Staat in einen Selbstbedienungsladen verwandeln oder wird er end lich mit dem richtigen Know how geführt werden Freitag 5 Mai 3sat 21 00 Uhr Das Tor zum Himmel Die unbekannte Welt des Hamburger Flughafens Täg lich strömen rund 37 000 Passagiere in den Hambur ger Flughafen hinein oder hinaus Bis zu 13 Millionen Koffer werden dort pro Jahr ins richtige Flugzeug ver frachtet oder zur Gepäckausgabe befördert wenn sie nicht Drogen Waffen oder leicht verderbliche Lebens mittel enthalten Diese Gepäckstücke werden durch das Kofferdurchleuchtungssystem automatisch aus sortiert Der Hamburg Airport muss allen Gruppen gerecht werden Tibetanische Heilige werden dort ebenso herzlich empfangen wie Fluggäste die zu ex klusiven Kreuzflugreisen aufbrechen Montag 8 Mai NDR Fernsehen 15 00 Uhr Verbotenes Gemüse Drei Menschen in Niedersachsen widersetzen sich dem Sortenschutzgesetz und Sortenvertrieb So wollen sie alte schmackhafte Sorten retten um die Gemüseviel falt in Deutschland zu erhalten Montag 8 Mai NDR Fernsehen 22 00 Uhr Drohnen Fliegende Alleskönner Fast eine halbe Million Drohnen schwirren im Himmel über Deutschland Viele der unbemannten Flugappa rate werden von Hobby Fotografen benutzt und nicht selten gefährden sie den Luftverkehr Aber Drohnen können auch Gutes bewirken Von Feuerwehr und Poli zei werden sie zur Suche von Vermissten und bei Kata strophen eingesetzt Professor Dieter Moormann und sein Team entwickeln Drohnen für unterschiedliche Einsätze etwa für die Paketzustellung in schwer zu gänglichen Regionen Dienstag 9 Mai WDR Fernsehen 13 00 Uhr Konzerne als Retter Die staatliche Entwicklungshilfe setzt zunehmend auf die Privatwirtschaft Die Sendung nimmt den Zu schauer mit nach Kenia Sambia und Tansania und fragt wie öffentlich private Partnerschaften funktio nieren und ob die Ärmsten der Armen tatsächlich von ihnen profitieren Dienstag 9 Mai Arte 20 15 Uhr Mega Logistik auf dem Wasser Länger breiter höher Die neuen Frachtschiffe laufen den bisherigen Königinnen der Meere rasant den Rang ab Bis zu 18 000 Container transportieren sie per Fuh re mehr als das Doppelte der üblichen Mengen Die Dokumentation liefert faszinierende Aufnahmen und einmalige Einblicke in die neue Megaklasse unter den Containerschiffen und begleitet eines der größten schwimmenden Warenlager der Welt auf seiner Reise von Asien nach Europa Freitag 12 Mai n tv 21 05 Uhr Schaum aus Metall Verarbeitetes Metall mit eingeschlossenen Luftbla sen war bisher ein Abfallprodukt Doch jetzt wird diese Verbindung für die Industrie interessant Die Sendung zeigt wie universell Metallschaum sein kann Montag 15 Mai ARD 19 45 Uhr Handel mit Hindernissen Der freie Handel hat viele Jahre die Konjunktur an getrieben Doch der Protektionismus ist weltweit auf dem Vormarsch und hinterlässt schon deutliche Spu ren in der globalen Ökonomie Immer mehr Regierun gen schotten ihre Industrien vor ausländischer Kon kurrenz ab Jüngstes Beispiel ist Donald Trump der einige Handelsabkommen aufkündigen und Strafzöl le einführen will um die Wirtschaft in der USA zu stüt zen Mit seinem lokalen Denken will Trump Amerika wieder groß machen Doch genau diese Methode hat schon einmal nicht funktioniert 1929 nach dem gro ßen Börsencrash hatten sich die USA auch dem Pro tektionismus verschrieben In Folge schrumpfte der Welthandel damals um ein Drittel Es gibt Untersu chungen mit welchen Maßnahmen Regierungen ver suchen den heimischen Markt zu schützen Dazu ge hören zum Beispiel Zölle Quoten Subventionen Prämien und Ausnahmeregeln Allein in den G 20 Staa ten gab es 2016 fast 350 solcher Maßnahmen Freitag 19 Mai 3sat 21 00 Uhr Auslauf oder Zukunftsmodell Zum einen donnern Hochgeschwindigkeitszüge durch Europa zum anderen werden immer mehr Strecken stillgelegt und Bahnhöfe aufgegeben Ist das starre System Schiene ein Auslaufmodell oder der Verkehrs weg der Zukunft Mittwoch 24 Mai Arte 17 10 Uhr Thema 100 Tage Trump Make America great again Mit Populismus und pol ternden Reden kann Trump zwar Wahlkampf aber wie wirken sich Trumps Worte und Taten auf das Leben der kleinen Leute aus Die Kamera hat fünf Durchschnitts amerikaner durch die ersten 100 Tage der Regierung Trump begleitet Dienstag 30 Mai Arte 20 15 Uhr Kurzfristige Programmänderungen sind möglich High Tech Laster auf der A2 Karsten Wendt fährt einen Hightech Truck Selbst wenn sein Fuß auf dem Gaspedal liegt macht sein LKW in Ge fahrensituationen eine Vollbremsung Automatisch Das Auffahren auf den Vordermann ist eigentlich fast unmög lich 25 000 Lastwagen fahren täglich über die A2 rund um Hannover LKW Hersteller und Verkehrsmanager tun ihr Möglichstes um das Fahren sicherer zu machen und um Staus zu vermeiden Die NDR Redakteure waren auch zu Gast bei Transportunternehmer Georg Menell aus Han nover Er hat seine Fahrer ständig im Blick obwohl er nicht mitfährt Wenn auch nur ein Fahrer im Stau steht und nicht pünktlich liefern kann verändert sich die ge samte Planung Jede Toureneinteilung ist eine logistische Herausforderung Überwacht wird per Satellit Mittwoch 10 Mai NDR Fernsehen 18 15 Uhr WIRTSCHAFT IM FERNSEHEN Finanzen Steuern Recht Ratgeber für Unternehmer Sonderbeilage der MediaWorld GmbH Agentur für Marketing und Verlag www service seiten com Ausgabe Hannover 2016 17 Mittelstandsfinanzierung Unternehmenskrise Herausgeber RECHTSANWÄLTE STEUERBERATER UND FINANZEXPERTEN INFORMIEREN Zum nunmehr achten Mal erscheinen die Service Seiten Finanzen Steuern Recht für die Region Hannover und liegen der Juni Ausgabe der IHK Zeitschri nW bei Kompetente und ausgewählte Experten aus der Region informieren in Fachberichten über eine Vielzahl wirtscha s relevanter Themen Die Service Seiten gewährleisten dabei höchstmögliche Qualität Alle Beiträge werden durch den Fachlichen Beirat auf inhaltliche Richtigkeit sowie umfassende Information geprü Für weitere Informationen erreichen Sie Herrn Timo Grän unter 0531 482010 20 oder graen mediaworldgmbh de SERVICE SEITEN FINANZEN STEUERN RECHT 2017 18 Führende Berater der Region FACHLICHER BEIRAT HANNOVER V L N R RA Dr Raoul Dittmar LL B Dittmar Rechtsanwälte WP StB Dipl Kfm Ulrich Gehrke Gehrke econ PA Dipl Ing Joachim Gerstein European Patent Trademark Design Attorney Gramm Lins Partner RA Dipl Volksw Joachim Rudo Brinkmann Weinkauf RA Manuel Sack Brinkmann Partner www service seiten com Service Seiten Finanzen Steuern Recht Ratgeber für Unternehmer Die Verkehrs Management Zentrale sieht jeden LKW Zwölf Kameras überwachen die Autobahnen rund um Hannover ND R Ka m er a Zw ei S te fa n Ra dü g T V T I P P 60 Ausgabe 5 Mai 2017 Niedersächsische Wirtschaft

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Mai 2017 Seite 60
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.