GEORTET Aus Farben geboren Was könnte also den Konferenz saal des hannoverschen Traditionsunternehmens Pelikan besser schmücken als Farben Diese Fenster entwarf Adolf Hölzel 1853 1934 der als ein Wegbereiter der Moderne gilt zwei Jahre vor seinem Tod Im Krieg zerstört 1963 wiederhergestellt sind sie heute wieder zugänglich im Tintenturm Hier an historischer Stelle im Pelikanviertel mitten in Hannover pflegt das Unternehmen seit wenigen Wochen sein Erbe mit einem kleinen Museum und einem Showroom samt Shop Adolf Hölzel übrigens war seit 1918 in Hannover sehr präsent mit einer Ausstellung und Fenstern für den Bahlsen Firmensaal Pelikan Chef Fritz Beindorff zeigte sich beeindruckt und kaufte gleich 200 Hölzel Werke So bunt 52 23 53 N 9 46 15 O 6 Ausgabe 5 Mai 2017 Niedersächsische Wirtschaft

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Mai 2017 Seite 6
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.