Früher hatten wir einen kleinen Su permarkt und einen kleinen Bä cker Als die verschwanden wurde das ganze Dorfleben weniger das fehl te besonders der älteren Generation er zählt Carsten Reineke Der gebürtige Bol zumer bildet heute zusammen mit Silke Gora und Michaela Oldeweme das Ge schäftsführertrio des Dorfladens Bolzum der im Frühjahr 2015 in einem Bauernhaus in der Marktstra ße des Sehnder Ortsteils er öffnet hat Seitdem können die rund 1300 Bolzumer und ihre Nach barn aus den umliegenden Dörfern auf rund 220 Quadratmetern nicht nur wie der vor Ort einkaufen sondern auch nett zusammensitzen Denn im Dorf laden ist ein liebevoll mit alten Holzstüh len und Porzellankannen dekoriertes klei nes Café eingerichtet TITELTHEMA Vor zwei Jahren hat im Sehnder Ortsteil Bolzum ein Dorfladen mit Café eröffnet Der von Bürgern initiierte und finanzierte Laden schreibt inzwischen schwarze Zahlen Neben einer wohnungsnahen Grundversorgung hat Bolzum nun auch wieder einen Treffpunkt Von Barbara Dörmer doermer hannover ihk de Dorfladen mit Herzblut Der Dorfladen Bolzum Das Sortiment umfasst rund 2000 Pro dukte Neben frischem Obst und Gemüse Fleisch Wurst und Käse Back Tiefkühlwa ren und Getränken sind im Dorfladen auch Briefmarken Zeitungen Zeitschriften und Batterien erhältlich Wir haben ein recht großes Warenangebot und können den all täglichen Bedarf decken erklärt Carsten Reineke Dabei versuchen wir möglichst viele Produkte regional zu beziehen vor al lem Fleisch Gemüse und Milch Wenn das nicht möglich ist versuchen wir Lieferan ten zu finden die nicht so riesig sind Ne ben typischen Marken stehen daher auch handverlesene Produkte wie Bolzumer Ho nig oder Wein vom Schlossgut Schmitt aus Guntersblum bei Mainz in den Regalen Je den Dienstag bietet der Dorfladen als Mit tagsgericht eine Suppe an Alle zwei Wo chen macht seit Anfang 2016 jeden Montag der Grillwagen Witwe Bolte vor dem La den halt Ein Frauen und ein Männerstamm tisch treffen sich regelmäßig im Café 38 Niedersächsische Wirtschaft Ausgabe 5 Mai 2017

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Mai 2017 Seite 38
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.