Niedersächsische WIRTSCHAFT 60 61 bekanntmachungen 5 Bekanntmachungen 1 Soweit gesetzlich nicht abweichend geregelt können Bekanntmachungen im Rahmen von Beschaffungsverfahren auf den Internetseiten der Industrie und Handelskammer Hannover unter www hannover ihk de erfolgen 2 Ab einem geschätzten Auftragswert von 100 000 Euro netto bei Liefer und Dienstleistungen und ab einem geschätzten Auftragswert von 500 000 Euro netto bei Bauleistungen ist die Beschaffung auf der Internetseite der IHK Hannover öffentlich bekannt zu machen Daneben kann auch eine Bekanntmachung auf anderen Plattformen für Beschaffungen erfolgen 6 Durchführung des Beschaffungsverfahrens 1 Die Durchführung des Beschaffungsverfahrens richtet sich nach den Bestimmungen und Verfahrensvorgaben dieser Beschaffungssatzung und der Beschaffungsrichtlinie der IHK Hannover 2 Die Abgabe von Angeboten einer Bietergemeinschaft soll grundsätzlich zugelassen werden um auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die Beteiligung am Verfahren zu ermöglichen 3 Mittelständische Interessen können durch Teilung der Aufträge in Fach und Teillose angemessen berücksichtigt werden 4 Es sind grundsätzlich mindestens drei geeignete Unternehmen in das Beschaffungsverfahren einzubeziehen Zur Stärkung des Wettbewerbs und zur Vermeidung von Diskriminierungen ist der Kreis der Unternehmen in der Regel weit zu fassen In der Dokumentation des Beschaffungs verfahrens sind die Gründe für die Auswahlentscheidung nachvollziehbar darzulegen Abweichungen von den vorgenannten Vergaberegeln sind ge sondert zu begründen 5 Sämtliche Fristen im Beschaffungsverfahren müssen angemessen sein 6 Die Entscheidung über die Vergabe von Aufträgen soll grundsätzlich unter der Beteiligung von mindestens zwei Personen getroffen werden Vier Augen Prinzip Näheres regelt die Beschaffungsrichtlinie 7 Inkrafttreten Die Beschaffungssatzung tritt zum 01 01 2016 in Kraft Sie gilt jedoch nicht für vor diesem Datum bereits eingeleitete Beschaffungsvorgänge Vorstehende Beschaffungssatzung wird hiermit ausgefertigt und in der Niedersächsischen Wirtschaft verkündet Hannover den 7 Dezember 2015 Dr Hannes Rehm Dr Horst Schrage Präsident Hauptgeschäftsführer Die vorstehende Beschaffungssatzung wird zusätzlich auf der Website der Industrie und Handelskammer Hannover veröffentlicht www hannover ihk de ueber uns ihk rechtsgrundlagen html

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Januar 2016 Seite 60
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.