Januar 2016 ter beitragspflichtiger Personen bzw die Verpflichtung zum Einzug des Kurbei trags und seiner Ablieferung an die Ge meinde auferlegt werden findet sich in 10 Abs 3 Pläne des Landes Aktuell liegt ein Gesetzentwurf des niedersächsischen Innenministeriums vor wonach durch Änderungen am Nieder sächsischen Kommunalabgabengesetz neben prädikatisierten Orten auch sons tige Tourismusgemeinden Tourismus und Gästebeiträge bislang Fremdenver kehrsbeiträge und Kurbeiträge erheben können sollen wenn sie herausgehobe ne Sehenswürdigkeiten oder besondere Sport oder Freizeitangebote vorweisen können Die IHK hat hierzu eine klare Mei nung siehe Kommentar auf Seite 3 und hat zu dem Gesetzentwurf eine Stellung nahme gegenüber dem Ministerium abge geben bh Info IHK Hannover Handel und Dienstleistungen Hans Hermann Buhr Tel 0511 3107 377 buhr hannover ihk de Anzeige PRÄDIKATISIERTE TOURISMUSORTE 2015 IM BEREICH DER IHK HANNOVER Bruchhausen Vilsen Bad Nenndorf Zorge Bad Sachsa Springe Bad Münder am Deister Fürstenberg Quelle Landesamt für Statistik Niedersachsen eigene Darstellung Bad Pyrmont Bodenwerder Bad Lauterberg im Harz Bad Grund Harz Bad Gandersheim Bad Salzdetfurth Bückeburg Rinteln Bad Eilsen Einbeck Uslar Hameln Neustadt am Rübenberge nur Mardorf Wunstorf nur Steinhude Moringen nur Fredesloh Hann Nünden nur Kernort Prädikatisierte Tourismusorte Ausflugsorte Orte die ein Doppelprädikat führen Kurorte und Heilbäder Erholungsorte Luftkurort IHK Hannover erstellt mit Regiograph F WagnerQuelle Landesamt für Statistik Niedersachsen eigene Darstellung Prädikatisierte Tourismusorte 2015 im Bereich der IHK Hannover Prädikatisierte Tourismusorte usflugsorte rholungsorte urorte und Heilbäder uftkurort rte die ein Doppelprädikat führen

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Januar 2016 Seite 43
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.