Niedersächsische Wirtschaft Ein Mitarbeiter der Spedition Vollmer beim Entladen im Lager der Einbecker Brauerei sellschaft mbh aus Frankfurt oder den neuen eigentümer der Gilde in hanno ver gibt es beispielsweise gleich viel ar beit Denn der standort schreibe hohe operative Verluste wie Geschäftsfüh rer mike Gärtner der NW mitteilte Verteidigung als Strategie Weniger verlieren als die anderen und so marktanteile gewinnen Verteidi gung ist unsere strategie sagt martin Deutsch Vorstand der einbecker Brau haus aG Diese Zielsetzung dürfte bei der eindeutigen marktentwicklung für alle Brauereien im Land gelten Niemand glaubt daran dass sich die entwicklung weg vom Bier noch einmal umkehrt Wir Deutschen sind vom Bier zum Wasser trinker geworden denn laut den Ver kaufszahlen wird immer mehr mineral wasser getrunken Trotz alledem wollen die deutschen Brauereien in diesem Jahr feiern das Jahr 2016 wird ganz im Zeichen des Deutschen reinheitsgebots stehen des sen Vorläufer vor genau 500 Jahren am 23 april 1516 in der von den bayerischen herzögen Wilhelm IV und Ludwig X im rahmen einer Landesordnung festge schrieben wurde später haben auch an dere Länder die Vorschrift in ihren re gionen übernommen seit 1906 ist das reinheitsgebot geltendes recht in ganz Deutschland Die Brauer heben es stets als ältes tes Lebensmittelgesetz der Welt hervor schließlich lässt sich damit gut wer ben Bier darf nur hopfen malz he fe und Wasser enthalten ein Grund satz den deutsche Brauereien bis heute streng einhalten anders als Brauereien im ausland dürfen deutsche Brauerei en keine künstlichen aromen Farbstof fe stabilisatoren enzyme emulgatoren oder Konservierungsstoffe verwenden und wenn sie doch einmal abweichen dann nur auf antrag beim zuständigen Verbraucherministerium und auch nur für absolut ausgewählte Biere die der Verbraucher auch gut erkennen kann Die Branche möchte sich ihr reinheits gebot mit dem die Brauereien seit Jahr zehnten werben nicht kaputt machen Für uns ist das reinheitsgebot von enorm großer Bedeutung es spricht für sich schafft Klarheit Transpa renz und der Verbraucher weiß was er erhält sagt Lo thar Gauß langjäh riger Vorstandsspre cher bei einbecker und selbst gelern ter Brauer er glaubt nicht dass das rein heitsgebot die Kre ativität der Branche in den letzten Jah ren beschränkt habe gebe es sonst in Deutschland so eine enorme Vielfalt von mehr als 40 verschiedenen sorten und mehr als 5000 Biermarken die alle nur aus den vier natürlichen Zutaten herge stellt wurden Kampf gegen Einheitsbiere Das reinheitsgebot ermögliche mil lionen verschiedener Geschmacksprofi le sagt Gauß der es allerdings persön lich bedauert dass ein Pils heutzutage immer seltener herb und nach hop fen schmecken dürfe es hat sich ein einheitsgeschmack entwickelt die ver schiedenen Pilsbiere in Deutschland ha ben sich dem mainstream immer mehr angenähert sagt der 62 Jährige Der einheitsgeschmack war es auch der in den siebziger Jahren die ersten us amerikaner zu hobbybrau ern machte weil sie den immer glei chen Geschmack der riesigen Brauerei en leid waren mit ihrem handwerklich hergestellten Bier Craft Beer grenz ten sie sich von den Industriebieren ab In Deutschland kam der Wunsch nach mehr Geschmack und aroma erst viel später auf wohl auch weil es hier Viel falt gab und auch noch gibt Trotzdem wuchs nach der Jahrtausendwende auch hierzulande die Zahl der hobbyb rauer robert Kathöwer aus eldagsen in der region hannover ist einer von ih nen der vor zehn Jahren das Brauen einfach einmal selbst ausprobieren woll 36 37 TiTelThema Im eigenen Labor der Brauerei überprüfen Mitarbeiter Proben die der Kontrolle des Brauprozesses dienen Ge or g Th om as 3

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Januar 2016 Seite 36
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.