Niedersächsische WIRTSCHAFT 20 21 Vor ort Herr Kluwe Deutschland liegt weltweit im Korruptionswahr nehmungsindex der Organisation Transparency International auf Rang 12 hinter Dänemark Finnland der Schweiz und Kanada Das Thema Korruption ist hierzulande also fast keins Im Gegenteil Das Thema Korruption ist allgegenwärtig In Deutschland gab es im Jahr 2014 rund 20 000 20 263 po lizeilich registrierte Korruptionsstraf taten Im Schnitt sind in den Jahren 2010 bis 2015 jährlich ca 16 000 Kor ruptionsstraftaten polizeilich bearbei tet worden Von den rund 20 000 Korruptionsstraf taten in 2014 fielen ca 11 000 auf den Paragraphen 332 StGB Bestechlich keit ca 5000 auf den Paragraphen 299 StGB Bestechung und Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr und rund 2700 auf den Paragraphen 300 StGB besonders schwerer Fall der Beste chung und Bestechlichkeit im geschäft lichen Verkehr Bei derartigen Taten handelt es sich mitnichten um Kava liersdelikte sondern um gemeinschäd liche Straftaten die mit nicht unerheb lichen Strafandrohungen belegt sind Diese reichen von Geldstrafen bis hin zu Freiheitsstrafen von zehn Jahren Wo beginnt Korruption sagen wir mal bereits im Kleinen Können Sie uns einige Beispiele nennen Korruption beginnt dort wo Einfluss auf Entscheidungen oder die Arbeit ge nommen wird Kleine Geschenke er halten zwar die Freundschaft wenn je doch kleine oder große Geschenke dazu dienen den Entscheidungsträger zum Beispiel zum Kauf von bestimmten Produkten zu beeinflussen Kontrollme chanismen oder Mitbewerber auszu schalten und zu umgehen dann sind wir durchaus mitten in der Korruption Ob die Kiste Wein als Weihnachtspräsent Geldgeschenke die Einladung zu einem Fußballevent oder in den Urlaub geeig net sind den Beschenkten in seiner Ent scheidungsfindung zu beeinflussen ist in jedem Einzelfall zu prüfen und recht lich zu würdigen Hier können Compliance Richtlinien hilfreich sein um abzugrenzen was die Mitarbeiter im Bezug auf ihre Tätigkeit annehmen dürfen und was nicht Eine allgemeingültige Aussage wann und wo Korruption beginnt kann man so nicht treffen Es gibt unzählige Beispiele wo Korrupti on zu finden sein kann zum Beispiel die an die Privatperson bezahlte Provision für den Vertragsabschluss der Natura lienrabatt für den Einkäufer oder das di rekte Angebot Barzahlung gegen Ab schluss Welche Bereiche oder Branchen sind am meisten von Korruption betroffen Man kann keinen Bereich herausneh men oder besonders hervorheben Vom kleinen Einzelunternehmen über das mittelständische Unternehmen bis hin zum großen Konzern und auch Behör den In jedem Bereich kann man Kor ruption antreffen Auch bei den Mitar beitern kann vom vermeintlich kleinen Einkäufer bis zur Leitungsebene jeder betroffen sein Welchen Nutzen haben die Beteiligten und wie entwickelt sich korruptives Verhalten Meist beginnt eine solche Beziehung mit kleinen Geschenken dem sogenann ten Anfüttern Die Geschenke werden immer größer je länger die geschäftli che Beziehung andauert Irgendwann kommt meist auch ein privater Faktor hinzu wie beispielsweise gemeinsame Interessen Im Laufe der Zeit wird der In Deutschland gab es 2014 rund 20 000 polizeilich registrierte Korruptionsstraftaten In der Polizeidirektion Hannover beschäftigt sich eine Spezial Einheit mit der Bekämpfung und Prävention von Korruption Die NW hat Hannovers Polizeipräsident Volker Kluwe einige Fragen gestellt Das Thema Korruption ist allgegenwärtig Volker Kluwe ist seit April 2013 Präsi dent der Polizeidirektion Hannover Der heute 59 Jährige trat 1975 als Kri minalbeamter in den Polizeidienst des Landes Niedersachsen ein Nach seinem Studium für den höheren Polizeivollzugs dienst an der Polizeiführungsakademie heute Deutsche Hochschule der Polizei in Münster leitete er zwischen 1988 und 1999 mehrere Dienststellen in Nieder sachsen 2000 wechselte er als Referent für die Internationale polizeiliche Zusam menarbeit und später für Strategie und Organisation der Polizei ins Niedersäch sische Innenministerium Vier Jahre ver trat er mit Mandat des Bundesrates die deutschen Bundesländer in Fragen der Or ganisierten Kriminalität bei der Europäi schen Union in Brüssel Von 2005 bis 2011 leitete er die Abteilung Organisierte Kri minalität im Landeskriminalamt Nieder sachsen zuletzt als Vizepräsident Ende 2011 wurde er Landespolizeidirektor und zugleich stellvertretender Abteilungsleiter im niedersächsischen Innenministerium

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Januar 2016 Seite 20
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.