Niedersächsische Wirtschaft 64 65 Streifzüge Das Bomann Museum Celle zeigt eine große Sonderausstellung zum Jahrestag der letzten und entscheidenden Schlacht gegen Napole on Bonaparte am 18 Juni 1815 An die sem Ereignis waren auch Hannoveraner in großer Zahl und an bedeutender Stel le beteiligt Im Mittelpunkt der Ausstellung steht ein 60 Quadratmeter großes Diorama das die militärischen Ereignisse anhand von 15 000 bemalten 28 mm Figuren nachstellt Dieses in zwei zeitversetz te Teile gegliederte Großdiorama ist mit gestalteter Landschaft und Gebäuden aufwendig ausgestattet und vermittelt durch Leuchtdioden einen lebendigen Einblick in den Schlachtverlauf Ein klei nes Zusatzdiorama zeigt den umkämpf ten Gutshof Hougoumont einen der Brennpunkte der Schlacht Darüber hinaus vermittelt eine gro ße Zahl wertvoller Objekte aus der Sammlung des Bomann Museums Ein blicke in die militärischen Verhältnisse des Jahres 1815 Der Schwerpunkt der Exponate liegt bei Einheiten der King s German Legion und der 1813 14 neu auf 200 Jahre Waterloo Das Bomann Museum in Celle präsentiert in einer Sonderausstellung zum zwei hundertsten Jahrestag der Schlacht bei Waterloo eine der berühmtesten und wichtigsten militärischen Auseinandersetzungen in der Geschichte Europas gestellten Königlich Hannoverschen Ar mee Das Spektrum reicht von zeitge nössischen Uniformen und Waffen über Porträts und persönliche Gegenstände von ehemaligen Waterloo Kämpfern bis hin zu Objekten der Erinnerungskultur Ein Höhepunkt ist das erstmals ge zeigte Ölporträt des Generalleutnants Carl von Alten auf dem Schlachtfeld von Waterloo In der Gesamtschau wird ein drucksvoll sichtbar dass der Anteil han noverscher Offiziere und Soldaten an dieser Schlacht wesentlich größer war als es allgemein heute noch bekannt ist Die Ausstellung die bis zum 11 Ok tober läuft wird von einem umfangrei chen Begleitprogramm umrahmt www bomann museum de In Hannover findet in den kommen den Wochen die Veranstaltungsreihe 200 Jahre Waterloo Hannoversche Perspektiven auf ein Ereignis der Welt geschichte an verschiedenen Orten in der City statt Stadtarchiv Hannover Ausstellung Entwürfe für die Waterloo Säule 1 September bis 30 Oktober Vorträge Hannover vor und nach Waterloo verpasste Chancen 30 September und Der einstige Partner als aktueller Feind Die Water loo Jahrhundertfeier 1915 7 Oktober Historisches Museum Vorträge 200 Jahre Stadtentwicklung aus dem Blick der Waterloo Säule 1 September und Waterloo zwischen Ereignis und Erinnerung 15 Septem ber Ein Höhepunkt der Ausstellung ist das erstmals gezeigte Ölporträt des Generals Carl August Graf von Alten auf dem Schlachtfeld von Waterloo Bo m an n M us eu m

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Juli/August Seite 64
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.