Niedersächsische Wirtschaft 54 55 Praxiswissen iS to ck ph ot o co m v vs 19 76 Die NBank wird ab Sommer landesweit zinsgünstige Kleindarlehen ohne Sicherheiten vergeben Das neue Förderprogramm MikroStarter Niedersachsen richtet sich insbesondere an Gründer Die IHK Hannover unterstützt die Jungunternehmer dabei als fachkundige Stelle Ohne Sicherheiten zum Darlehen Nur wenige Gründer in Niedersach sen können ihr Vorhaben kom plett mit Eigenkapital finanzieren In der Folge ist die Aufnahme von Dar lehen an der Tagesordnung Dabei kön nen niedersächsische Unternehmen be reits seit vielen Jahren bei den beiden Förderbanken KfW und NBank Darle hen sprich Fremdkapital beantragen Die bekanntesten Förderdarlehen sind der KfW Gründerkredit Startgeld oder der Niedersachsen Gründerkredit Diese werden jedoch ausschließlich nach dem sogenannten Hausbankenverfahren ver geben Das heißt eine normale Bank oder Sparkasse muss stets die eigentli che Antragstellung bei der Förderbank übernehmen Die Förderdarlehen sind für Gründer und junge Unternehmen durchaus at traktiv Sie haben relativ günstige Zins sätze sowie tilgungsfreie Startjahre Auch eine teilweise Haftungsfreistellung ist bei einigen Programmen möglich Das steigert die Chancen ein Darlehen zu be kommen wenn die eigenen Sicherheiten nicht ganz so üppig ausfallen Allerdings werden diese Programme erfahrungsge mäß erst ab einem Kreditbetrag von et wa 20 000 Euro von der Hausbank beim Förderinstitut beantragt da die Antrag stellung mit einem hohen administrati ven Aufwand bei nur geringer Marge ver bunden ist Gerade bei kleinen Summen setzt künf tig der MikroStarter an Die NBank vergibt das Mikrodarlehen an Existenzgründer und junge Unternehmen bis zu fünf Jahre nach Gründung und das ganz ohne Hausbank Konkret können dann Kredite von 5000 bis 25 000 Euro gewährt werden und zwar ohne Sicherheiten über die gerade Grün der beim Start in die Selbstständigkeit oft mals nicht verfügen Der Zinssatz wird vor aussichtlich bei 4 5 Prozent p a liegen und für die gesamte Laufzeit von maximal fünf Jahren fest sein Die ersten sechs Monate sind tilgungsfrei außerdem können Darle hensnehmer jederzeit kostenfreie Sonder tilgungen leisten Die Antragsteller können sowohl im Haupterwerb starten als auch neben beruflich gründen sofern ihre Betriebs stätte in Niedersachsen liegt Gefördert werden zum einen Investitionen ins Anla gevermögen wie Maschinen Einrichtungs gegenstände oder Büroausstattung zum anderen auch Betriebsmittel z B Marke tingkosten Warenlager Nicht gefördert werden insbesondere Umschuldungen Nachfinanzierungen Lebenshaltungskos ten und Mehrwertsteuer Bisher gab es dieses Darlehen nur im früheren Regierungsbezirk Lüneburg der von Celle bis Cuxhaven reicht Im Jahr 2014 trug das Kleinstdarlehen nach Anga VoN HENNING SCHIEL PRAxISWISSEN FINANZIERUNG Die IHK Hannover gibt ihre Stellung nahmen auf Basis der eingereichten Unterlagen in Verbindung mit einem persönlichen Gespräch ab Notwen dige Unterlagen sind insbesondere Darlehensantrag Businessplan Lebenslauf Schufa Selbstauskunft Die Kosten für eine solche Tragfähig keitsprüfung betragen 130 Euro zzgl 19 Prozent USt 154 70 Euro brutto Ansprechpartner bei der IHK Scott Kohlberg Tel 0511 3107 271 kohlberg hannover ihk de Henning Schiel Tel 0511 3107 413 schiel hannover ihk de IHK ist Anlaufstelle ben der NBank dort zur Finanzierung von 211 Vorhaben mit einem Kreditvolumen von insgesamt rund 5 Mio Euro bei Vor aussichtlich ab Juli sollen nun alle Jungun ternehmer in Niedersachsen davon profi tieren können Ansprechpartner für die Gründungsbe ratung und fachkundige Stellungnahmen sind neben der NBank die Industrie und Handelskammern sowie die Handwerks kammern und Wirtschaftsförderer Genehmigungscodierungen bei ATLAS Ausfuhr beachten

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Juli/August Seite 54
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.