Niedersächsische WIRTSCHAFT 42 43 weltweit 41 Jahre nach der Teilung Zyperns gibt es neue Hoffnung für eine Wiedervereinigung Die Wirtschaft in beiden Landesteilen wächst und der neue Präsident des Nordens sucht die Annäherung Bei einem Besuch der IHK Hannover warben die Präsidenten der Handelskammern Fikri Toros IHK der Türkischen Republik Nordzypern und Phidias Pilides IHK Republik Zypern für Investitionen in Zypern Neue Zeiten auf Zypern Kap Greco Cape Gata Kap Kormakiti Kap Arnauti M i t t e l m e e r D hi ar izo s Ko ur is Kouklia Reservoir Pedhieos Xe ro s P ot am os Republik Zypern Türkischer Teil Zyperns Akrotiri U K Dhekelia U K Kyrenia Famagusta Larnaka Limassol Kokkina Xeros Lapithos Vasilikos Paphos Kap Apostolos Andreas K a r p a s P e n i n s u l a Mt Olympus 1951 m Mt Kyparissovounon 1023 m M E S A O R I A NIKOSIA Internationale Grenze Scale 1 1 220 000 0 10 20 Miles 0 10 20 Kilometers Physiography M i t t e l m e e r Pufferzone der Vereinten Nationen Warum gibt es jetzt wieder Hoffnung auf der Insel Ende April ist Mustafa Akinci zum neuen Präsidenten der Türkischen Re bublik Nordzypern gewählt worden Er erhielt rund 60 Prozent der Stimmen und löste mit diesem überraschend deut lichen Ergebnis den Amtsinhaber ab Ei ne seiner ersten Handlungen war es Kontakt mit Nikos Anastasiades dem Präsidenten der Rebublik Zypern aufzu nehmen Im Mai trafen sich beide bereits und nahmen die Verhandlungen über ei nen Zusammenschluss wieder auf Vor elf Jahren lehnten die griechischen Zyp rer den von der UN Präsident Annan in itiierten Plan zur Wiedervereinigung ab Damals war der wirtschaftliche Abstand zwischen dem Süden und dem Norden noch deutlich größer als heute Die Fi nanzkrise vor zwei Jahren hat den Süden stark getroffen die folgende Banken krise stürzte das Land in die Rezession Zypern erholte sich aber rasch im Ge gensatz zu Griechenland Die Wirtschaft ist in den ersten Monaten dieses Jahres erstmals wieder gewachsen Stehen die Chancen jetzt besser als beim letzten Versuch Es gibt heute andere Rahmenbedin gungen Vor allem die Wirtschaft die Un ternehmen zusammen mit den beiden Kammern haben in den letzten Jahren viele Projekte gemeinsam angestoßen um die Annäherung beider Seiten voran zubringen Der Wunsch nach der Wie dervereinigung kommt heute viel mehr aus der Gesellschaft als etwa bei den letzten Bestrebungen um den sogenann ten Annan Plan im Jahr 2002 erklärt Fikri Toros Präsident der Industrie und Handelskammer Nordzypern Die Unter nehmen aus Nord und Südzypern wol len nun endlich die seit 1974 bestehende formale Teilung überwinden Die damit verbundene Normalisierung der Bezie hungen zwischen Zypern und der Tür kei biete enorme Geschäftsmöglichkei VoN GEoRG THoMAS

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Juli/August Seite 42
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.