Im Jahr 1992 gründete sich in Hannover ein Verein der es sich zum Ziel setzte durch das gemeinsame Nut zen von Gegenständen die Umwelt zu schonen Es wa ren vor allem Autos an der leine wurden aber auch ein Boot ein Motorrad und sogar Kanus verliehen Das teil auto Modell wuchs im laufe der Jahre kontinuierlich so dass vor zehn Jahren mit einem Auto Angebot von rund 90 Fahrzeugen kein Weg mehr an der Gründung einer GmbH vorbeiführte Sonst hätte der ökostadt Verein sei ne Gemeinnützigkeit gefährdet So entstand die stadtmo bil Hannover GmbH Damals praktisch unvermeidlich und auch aus heutiger Sicht der absolut richtige Schritt Im laufe der Zeit verdoppelte sich die Zahl der Mitarbeiter auf 15 die Zahl der Kunden auf fast 5000 und Autos gibt es inzwischen mehr als 220 Noch stärker wuchs nur das Stadtmobil tochterunternehmen cantanem GmbH das in Hannover inzwischen mit 40 Mitarbeitern Softwarelösun gen für carsharing Unternehmen entwickelt Blickt Ge schäftsführer Zielstorff zurück war vor allem die Einfüh rung des Einfach abstellen carsharings vor drei Jahren ein Highlight das man als einer der Ersten deutschland weit anbot ansonsten war das Wachstum einfach nur stetig gt Anfang des Jahres haben sich die Existenzängste das erste Mal so richtig verabschiedet zehn Jahre nach der Eröffnung ihres eigenen Blumenladens in der hanno verschen Südstadt Bereut hat Anna Maria turi den Schritt nie Schon als Kind liebte sie es Blumenkränze zu flech ten Also machte sie eine Ausbildung zur Floristin Sie blieb in dem Betrieb sieben Jahre lang obwohl sie sich am En de dort nicht mehr wohl fühlte Man bleibt halt immer der Stift Ihr damaliger chef traute ihr die Selbstständigekit nicht zu was ihre Motivation noch verstärkte Nach eini gen Stationen in anderen Geschäften wusste sie dass sie es kann Mit einer vorgezogenen Erbschaft wagte sie den Schritt und übernahm das Geschäft in dem sie zuletzt ge arbeitet hatte ohne regelmäßig bezahlt zu werden Mit dem Gründerzuschuss in der tasche wollte sie endlich ihre eigenen Vorstellungen umsetzen Die letzten zehn Jahre waren für Anna Maria turi nicht leicht Kurz nach der Eröffnung verstarb ihr Vater Sie hat te nicht mal Zeit um zu trauern Als sich das Geschäft ge rade ganz gut entwickelte verhagelte eine Baustelle direkt vor der tür das Geschäft Manchmal hatte sie dann abends nur 30 Euro in der Kasse Und sie musste Berge von Blu men wegwerfen Die ersten Jahre hat sie ganz allein ge stemmt Ich bin eine Kämpferin sagt die 37 Jährige Ihr Kampf hat sich gelohnt Sie ist glücklich Ich habe mei ne leidenschaft zu meinem Beruf gemacht Das Geschäft läuft so gut dass die verheiratete Mutter inzwischen auch eine teilzeitangestellte beschäftigen kann gt Stadtmobil vermietet auch 30 Elektrofahrzeuge Hier freut sich Stadtmobil Hannover Geschäftsführer mit Christian Petersen Vorstandsvorsitzender Wohnungsgenossenschaft Kleefeld Buch holz über den Start eines neuen Elektromobils Anna Maria Turi in ihrem Blumenladen Die Rose Anna in der hannoverschen Südstadt Die Rose Anna Anna turi wollte endlich ihr eigener chef sein Stadtmobil Die GmbH musste irgendwann sein Niedersächsische Wirtschaft 40 41 TiTelThema G eo rg T ho m as 2

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Juli/August Seite 40
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.