niedersächsische Wirtschaft 16 17 engagiert Erneut kommen über das von der IHK Hannover angestoßene Projekt Adelante rund 40 junge Spanier nach Niedersachen um hier eine Ausbildung zu beginnen Nach der erfolgreichen Startphase sind jetzt die Partner der IHK als Projektträger in die erste Reihe getreten Adelante Auf in die dritte Runde Von TorsTen Temmeyer und Joachim Grube Miguel Ángel Torrubia moya ist seit 2013 alejandro martinez morales seit 2014 in hanno ver die beiden jungen spanier kamen in der ersten und zweiten runde des Projekts adelante nach niedersachsen und machen hier eine ausbildung Tor rubia moya steckt in seiner abschluss prüfung und anschließend ist ein Job schon vereinbart morales geht auf die Zwischenprüfung zu das gilt für vie le der jungen spanier die in den letz ten beiden Jahren über adelante hier her kamen in der dritten runde von adelan te werden in diesem september er neut 20 spanische Jugendliche eine ausbildung beginnen die fünf Frauen und 15 männer stammen aus verschie denen regionen spaniens und werden in gewerblich technischen berufen in der iT branche im bereich hotel Gas tronomie in der Logistik und in kauf männischen berufen arbeiten bis mitte august machen sie zunächst ein Prak tikum unter den 13 beteiligten unter nehmen aus der region hannover sind Tui Talanx oder mTu genauso wie mit telständler in südniedersachsen sind 20 spani er bereits seit mitte Juni im Praktikum 15 kommen aus malaga fünf von der in sel Teneriffa das spektrum der berufe reicht von altenpflege bis Zerspanungs mechanik schwerpunkt ist Göttingen aber auch betriebe aus bad Grund bad sachsa northeim hann münden und nörten hardenberg sind dabei Für alle spanier gilt sie kommen mit einer guten ausbildung viele auch mit einer berufsausbildung und erweiterten deutschkenntnissen Für eine weitere adelante runde in südniedersachsen 2016 wurden von unternehmen bereits Wünsche nach Vermittlung von Jugend kam mit der zweiten adelante Gruppe 2014 nach deutschland er ist 22 Jahre alt und kommt aus Granada ausbildung studium in spanien 2012 2014 berufsausbildung zum Techniker höheren Grades für auto matische systeme an einer staatli chen berufsschule in Granada in deutschland ausbildung seit september 2014 als mechatroniker bei der Fagus Grecon Greten Gmbh co KG alfeld in die sem herbst Zwischenprüfung kam 2013 mit der ersten adelan te Gruppe nach deutschland der 26 jährige stammt aus aracena ausbildung studium in spanien 2008 bis 2010 zum Techniker für ent wicklung elektronischer baugruppen an einer staatlichen berufsschule in sevilla 2011 2013 weitere Qualifizie rung in diesem bereich ebenfalls an einer berufsschule in deutschland ausbildung seit august 2013 als elek troniker für betriebstechnik bei der avacon aG in hannover Laatzen ver kürzte ausbildung wegen guter Vor kenntnisse abschluss der Lehre in diesen Tagen dann arbeit als elek Miguel Ángel Torrubia Moya Alejandro Martinez Morales troniker für betriebstechnik bei der eLoG elektrotechnik schaum burg Gmbh hohenhorst

Vorschau Niedersächsische Wirtschaft Juli/August Seite 16
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.