Nr. 666715
trackVstDetailStatistik

Alle IT-Berufe (Teil 1 der Abschlussprüfung) - Ausbildungsordnung 2020 NEU!

Veranstaltungsdetails

Für Auszubildende im Prüfungsstress, bietet die IHK Hannover wieder die Möglichkeit, sich mit Hilfe einer Online-Prüfungsvorbereitung intensiv und maßgeschneidert auf ihre IHK-Abschlussprüfung vorzubereiten.

Auszubildende im Prüfungsstress erhalten mit Hilfe unseres Kooperationspartners didaris die Möglichkeit, sich mittels einer Online-Prüfungsvorbereitung mit regelmäßigem Live Online-Unterricht (Webinar) intensiv und maßgeschneidert auf ihre IHK-Abschlussprüfung vorzubereiten. Die Vorbereitungen starten immer etwa drei Monate vor der schriftlichen Prüfung.

Dieser Kurs bereitet auf den ersten Teil der Abschlussprüfung der folgenden Berufe vor:

  • Fachinformatiker/-in (Fachrichtungen: Anwendungsentwicklung, Systemintegration, Daten- und Prozessanalyse, digitale Vernetzung)
  • IT-System-Elektroniker/-in
  • Kaufmann/-frau für IT-System-Management
  • Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement


Der Ablauf ist einfach:

Jede Woche erhalten Sie zum Wochenthema passende Aufgaben, die sich an ehemaligen Prüfungsaufgaben orientieren. In den Live Online-Unterrichtsstunden (Webinaren) werden die Themen der Woche besprochen und die wichtigsten Aufgaben gemeinsam gelöst.

Ihr Trainer/Ihre Trainerin ist Ihr/e Ansprechpartner/-in, wenn es um die Prüfungsvorbereitung geht. Kontakt zu ihm/ihr haben Sie wöchentlich in den Webinaren und per E-Mail. Rückfragen werden aber auch gerne telefonisch beantwortet.


Prüfungsvorbereitung - Teil 1 der Abschlussprüfung

Inhalte

  • Einrichten eines IT-gestützten Arbeitsplatzes
  • Kundenbedarfe zielgruppengerecht ermitteln
  • Hard- und Software auswählen und ihre Beschaffung einleiten
  • Einen IT-Arbeitsplatz konfigurieren und teste und dabei die Bestimmungen und die betrieblichen Vorgaben zum Datenschutz, zur IT-Sicherheit und zur Qualitätssicherung einhalten
  • Kunden und Kundinnen in die Nutzung des Arbeitsplatzes einweisen
  • Die Leistungserbringung kontrollieren und protokollieren

 

Webinar (Live Online-Lehrgang)

Ein Webinar findet abgesehen von der Abschlussprüfung oder dem Abschlusstest komplett online statt. Regelmäßig setzen Sie zum Konferenztermin Ihr Headset auf oder schalten die Lautsprecher Ihres Computers an. In diesem Kurs sind Sie live online mit Ihrem Trainer/Ihrer Trainerin und den anderen Teilnehmenden verbunden. Wie in einem klassischen Seminar vor Ort werden die Unterlagen hier per Online-Konferenz gemeinsam durchgegangen. Sie hören und sehen den Trainer/die Trainerin und seine/ihre Präsentation. Rückfragen können Sie per Mikrofon oder über das Chatsystem stellen.

Verpassen Sie die Online-Konferenz, ist das kein Problem. Alle Termine stehen während der gesamten Prüfungsvorbereitung als Aufzeichnung zur Verfügung.

 

Logindaten:

Zum Start des Kurses erhalten Sie Ihre Logindaten per E-Mail von unserem Kooperationspartner didaris direkt an die von Ihnen in der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse zugeschickt. Bitte überprüfen Sie regelmäßig kurz vor Beginn des Kurses auch Ihren Spamfilter.

 

Technische Voraussetzungen:

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
  • Microsoft Windows 7 oder höher; Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher;
  • Android 4.0x oder höher; iOS 7.0 oder höher
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Internetzugang mit mind. 2 Mbps im Download und 1 Mbps im Upload

Geschwindigkeitstest: Speedtest bei Google

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten