Nr. 621257
trackVstDetailStatistik

Ganzheitliches Führen

Veranstaltungsdetails

Inhalt:
Viele Führungskräfte haben auf Grund ihrer Fachkompetenz Führungsverantwortung übernommen und hatten bislang noch wenig Gelegenheit oder keinen Ansprechpartner, um sich mit ihrem praktizierten Führungsstil selbstkritisch auseinander zu setzen. Die Mitarbeiter erwarten aber eine Führungskraft, die nicht nur fachkompetent ist sondern auch genügend „Sozialkompetenz“ besitzt.


Seminarprogramm:

  • Aufgaben und Funktion des betrieblichen Vorgesetzten
  • Den eigenen Führungsstil erkennen und verbessern
  • Der Management-Regelkreis
  • Die Bedeutung der Information im betrieblichen Führungsalltag
  • Einführung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Zusammenhang zwischen Motivation und Leistung
  • Erfolgreich delegieren
  • Umgang mit Motivationsproblemen
  • Umgang mit Lob und Kritik
  • Wie führe ich ein Kritikgespräch
  • Konflikte meistern
  • Maßnahmenplan

 
Methoden:
Kurzreferat, Lehrgespräch, Diskussion, Fallbeispiele

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Nachwuchskräfte

Zielsetzung

Ziel des Seminars ist es, Einsicht in die Wirkung des eigenen Verhaltens zu erhalten und Techniken zu vermitteln, um Ihren Führungserfolg zu steigern.

Hinweise

Auch als firmeninterne Weiterbildung möglich. Informationen dazu erhalten Sie bei Frau Christine Vogel, Tel. 0511/3107-392, weiterbildung@hannover.ihk.de.