Öffentliches Auftragswesen

Vergabepraxis

Öffentliches Auftragswesen
Webinar zu Wertungskriterien im Öffentlichen Auftragswesen am 10. November

In öffentlichen Vergabeverfahren entscheiden Zuschlagskriterien und Wertungsschemata darüber, welcher Bieter oder welches Angebot den Zuschlag für den Auftrag erhält. Ein kostenloses Webinar am 10. November gibt einen ersten Überblick.

Öffentliches Auftragswesen
Bund: Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit für öffentliche Beschaffung

In seiner Vorbildfunktion sieht sich der Bund dazu verpflichtet, das Verwaltungshandeln am Leitprinzip der nachhaltigen Entwicklung auszurichten und konkrete Nachhaltigkeitsvorgaben für die öffentliche Beschaffung zu erfüllen. Dazu wurde das „Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit“ weiterentwickelt.

Öffentliches Auftragswesen
e-CERTIS – Datenbank über Bieternachweise in Europa

Der Datenbankdienst „e-CERTIS“ der EU-Kommission macht es leichter, die bei EU-weiten öffentlichen Ausschreibungen erforderlichen Unterlagen zur Darlegung von Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und Fachkunde zusammenzustellen. Ein neuer englischsprachiger Leitfaden hilft.

Öffentliches Auftragswesen
Präqualifizierungsregister: Bessere Chancen bei öffentlichen Vergaben

Unternehmen, die sich auf öffentliche Aufträge bewerben, müssen auftragsunabhängig nachweisen, dass sie geeignet, also leistungsfähig und zuverlässig sind. Präqualifikationsregister, insbesondere das amtliche Verzeichnis präqualifizierter Unternehmen der IHKs, unterstützen Unternehmen dabei.

Öffentliches Auftragswesen
FAQ-Liste zur Umsetzung der Clean Vehicles Directive in Deutschland

Das Bundesverkehrsministerium hat einen Frage-Antworten-Katalog zur Umsetzung des Saubere-Fahrzeuge-Beschaffungs-Gesetz veröffentlicht, um bei der Anschaffung umweltschonender Verkehrsmittel Unterstützung zu bieten.

Öffentliches Auftragswesen
Nachhaltige Beschaffung

Zukünftig werden verstärkt an Lebenszyklen orientierte, ökologische und innovative Kriterien die öffentliche Beschaffung prägen. Zur Information und Beratung wurde die Kompetenzstelle für Nachhaltige Beschaffung beim Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Inneren eingerichtet.

Öffentliches Auftragswesen
EU veröffentlicht Leitfaden zu sozialen Belangen bei öffentlichen Aufträgen

Die EU-Kommission hat in zweiter Auflage einen 114-seitigen Leitfaden für die Berücksichtigung sozialer Belange bei der Vergabe öffentlicher Aufträge veröffentlicht. Er richtet sich an öffentliche Auftraggeber, ist aber auch für Unternehmen interessant.

Öffentliches Auftragswesen
EU-Leitfaden für eine innovationsfördernde öffentliche Auftragsvergabe

Die EU-Kommission hat einen aktualisierten 95-seitigen Leitfaden für eine innovationsfördernde öffentliche Auftragsvergabe veröffentlicht. Die Handlungsanleitung ist an alle mit der Auftragsvergabe befassten Personen, neben Beschaffern und Anbietern auch politische Entscheidungsträger, gerichtet.

Öffentliches Auftragswesen
Vergaberecht: EU gibt Empfehlungen zur Bekämpfung geheimer Absprachen

Geheime Absprachen bei der Vergabe öffentlicher Aufträge sind nicht nur wettbewerbsschädigend, sondern können strafrechtliche Prozesse nach sich ziehen. Zur besseren Bekämpfung informiert die EU über mögliche Instrumente, beschreibt Leitlinien und gibt Tipps.

Öffentliches Auftragswesen
Überblick zu Regelungen der umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung in den Ländern

Das Umweltbundesamt (UBA) hat eine Untersuchung zu rechtlichen Vorgaben und verwaltungsinternen Vorschriften im Hinblick auf die umweltfreundliche Beschaffung von Waren und Dienstleistungen in allen Bundesländern weitreichend aktualisiert.

Öffentliches Auftragswesen
Leitfaden für nachhaltiges Veranstaltungsmanagement

Ein 57-seitiger Leitfaden zum nachhaltigen Veranstaltungsmanagement des Umweltbundesamtes und des Bundesumweltministeriums bietet sowohl Unternehmen als auch öffentlichen Auftraggebern Orientierung.

Öffentliches Auftragswesen
EU veröffentlicht Leitfaden zu sozialen Belangen bei öffentlichen Aufträgen

Die EU-Kommission hat in zweiter Auflage einen 114-seitigen Leitfaden für die Berücksichtigung sozialer Belange bei der Vergabe öffentlicher Aufträge veröffentlicht. Er richtet sich an öffentliche Auftraggeber, ist aber auch für Unternehmen interessant.

Öffentliches Auftragswesen
Leitfaden zur Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung

Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen aktuellen Leitfaden für das Ausfüllen des Online-Formulars der Einheitlichen Europäischen Eigenerklärung (EEE) erstellt. In ihm werden neben der Funktion, dem Inhalt und Handhabung der elektronischen EEE auch die einzelnen Abschnitte des Formulars erläutert.